Kirsten Lehmkuhl
Von Kirsten Lehmkuhl

Plätze, an denen man die Seele baumeln lassen kann … Das wird eines unsere nächsten großen Themen in MallorcaHEUTE sein. Denn jeder von uns hat doch seine ganz persönlichen Lieblinge. Nicht nur in Sachen Liebe und Freundschaft. Nein, auch in Sachen Bars, Restaurants und Strandbuden – oder einfach in Bezug auf ganz stille, ganz beschauliche Ecken. Ich muss zugeben, ich bin in dieser Hinsicht einfach unersättlich. (Das wird mir ja sowieso immer in der Redaktion „vorgeworfen“, weil ich doch so gern esse!)

Meine Lieblingsplätze sind oft sogar an Personen gebunden. Mit einer zum Beispiel fahre ich am frühen Abend immer nach Es Trenc, wir laufen kilometerweit am Strand entlang, genießen laue Luft und blaue Stunde, um dann in einem Fischrestaurant zu essen und am Ende barfuß am Meer entlang zum Auto zurückzustapfen, unterm Sternenhimmel. Das sind immer lange Abende, kann ich Ihnen sagen. Und mit einer Freundin treffe ich mich öfter im Hotel Portixol im gleichnamigen Stadtteil von Palma. Sie kennen ja diesen ehemaligen Fischerort, der jetzt ganz schick wird. Dort sitzen wir einfach draußen auf der Terrasse, lassen uns den Wind um die Nase wehen und schnabulieren meistens ein Glas Wein dazu, während die Hände ständig in diesem Schälchen mit den Nüssen landen. Die Preise dort sind vernünftig, die Location wunderbar und für einen Willkommensdrink für alle, die man gerade vom Flughafen geholt hat, übrigens auch ideal. Neulich war ich auf ein Glas Champagner auf der Terrasse von Palmas Schlosshotel Son Vida eingeladen. Ist richtig nett, wenn Palma einem so zu Füßen liegt, besonders nachts …

Und dann bin ich ja noch eine Info schuldig. In Bezug auf die Entenmuscheln, meine geliebten galizischen Entenmuscheln, diese Ur-Krebse mit Stiel und den Hornplatten am Kopf. Sie haben sehr gemundet im neuen Restaurant in Puerto Portals. Aber allzu oft werde ich dort nicht einkehren, denn sie waren ganz hübsch teuer. Aber wie heißt es so schön: Durch Verzicht kommt man erst richtig auf den Geschmack! Ein kleiner Trost immerhin!

 

Einsortiert in den Kategorien: Essen & Trinken Lokalgeflüster